Logo der JEF Facebookseite der JEF Twitteraccount der JEF Kontaktseite der JEF
JEF Ruhrgebiet

News

Hier befindet sich das gesamte Newsarchiv der JEF Essen sowie dessen Dachverein, der JEF Ruhrgebiet. Von der Gründung der JEF Ruhrgebiet, über die Vortreffen der JEF Essen und die ersten Schritte in den Social Media bis aktuellen Ereignissen sind hier alle Berichte zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Events zusammenfasst.

Teamer*innen für SimEP im Europe Direct Dortmund gesucht!

SimEP Ruhrgebiet

Teamer*innen für SimEP im Europe Direct Dortmund gesucht!

(15.12.2017) Die JEF Ruhrgebiet starten in die Planung des nächsten Planspieljahres! Am 24.01.18 findet in Dortmund das erste Planspiel 2018 mit Schüler*innen der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Unna statt. Dafür suchen wir Dich als Teamer*in für unsere SimEP mit mehr als 80 Teilnehmer*innen. Details dazu findest du in der angehängten Ausschreibung. Dort findest du auch Kontaktdaten, wenn du etwas mehr wissen möchtest.

Teamer*innen für SimEP am Theoder-Heuss-Gymnasium Recklinghausen gesucht

SimEP Ruhrgebiet

Teamer*innen für SimEP am Theoder-Heuss-Gymnasium Recklinghausen gesucht

(14.11.2017) Die erste SimEP 2018 ist schon angekündigt, da wird noch schnell die letzte SimEP 2017 von den JEF Ruhrgebiet ausgerufen! Am 04.12.17 findet in Recklinghausen das letzte Planspiel 2017 mit Schüler*innen der Theoder-Heuss-Gymnasium statt. Dafür suchen wir Dich als Teamer*in für unsere SimEP mit mehr etwa 40 Teilnehmer*innen. Details dazu findest du in der angehängten Ausschreibung. Dort findest du auch Kontaktdaten, wenn du etwas mehr wissen möchtest.

Mit Erasmus durch Europa

Themenabend

Mit Erasmus durch Europa

(17.10.2017) Das nach dem niederländischen Universalgelehrten Erasmus von Rotterdam benannte Förderprogramm für Studenten feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Auf Grund dieses Anlasses luden der AStA der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und die JEF Ruhrgebiet Anika Odenbach vom International Office der RUB ein, die über das Programm und dessen Möglichkeiten informierte.

Radtour über die 'Neuen Wege zum Wasser' - Die Grüne Hauptstadt Europas Essen 2017 erfahren

Einladung

Radtour über die 'Neuen Wege zum Wasser' - Die Grüne Hauptstadt Europas Essen 2017 erfahren

(12.08.2017) Wofür hat die Stadt Essen den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“ erhalten? Was sind die grünen Highlight-Projekte, mit denen Essen europaweit als Vorbild dient? Lernt die Stadt per Rad von ihrer grünen Seite kennen – und uns als Essener JEF-Sektion! Am Samstag 12. August. Kostenfreie Räder und Getränke inkl. Anmeldung und weitere Infos für JEF-Mitglieder hier: https://www.surveymonkey.de/r/P2WW9YL

Teamer für SimEP in Dortmund gesucht

Planspiel

Teamer für SimEP in Dortmund gesucht

(10.06.2017) Es ist wieder soweit: Am 26. Juni schlüpfen Schülerinnen und Schüler vom Gymnasium an der Schweizer Allee in Dortmund in die Rolle von Europaabgeordneten und diskutieren zum Thema „Asylpolitik und Datenschutz“. Dafür sucht die JEF Ruhrgebiet motivierte Teamerinnen und Teamer.

Abfall- und Nachhaltigkeitsaktionstag

Grüne Hauptstadt

Abfall- und Nachhaltigkeitsaktionstag

(01.06.2017) Am 01.06.2017 fand der Abfall- und Nachhaltigkeitsaktionstag in der VHS Essen statt. Ziel der Veranstaltung war es politische Partizipation zu leben und einen Beitrag zu einer grüneren Umwelt zu leisten. Es nahmen 50 Schüler/innen und Flüchtlinge aus dem Maria- Wächtler Gymnasium, der Gesamtschule Walsem und der schulischen Weiterbildung der VHS Essen teil.

Auf Tuchfühlung mit der JU Dortmund

JEF meets…

Auf Tuchfühlung mit der JU Dortmund

(30.05.2017) Unsere "Kennenlern"-Reihe "JEF meets…" führte uns wieder einmal nach Dortmund, wo wir am 30. Mai die Junge Union der Stadt näher kennengelernt haben.

Die Türkei nach dem Referendum: Auf dem Weg zur Autokratie?

Themenabend

Die Türkei nach dem Referendum: Auf dem Weg zur Autokratie?

(23.05.2017) Am 16. April stimmten die Bürgerinnen und Bürger der Türkei über die von Präsident Erdogan vorgelegte neue Verfassung ab. Die Verfassung wurde mit 51,41 % knapp angenommen. Wie geht es nun weiter mit der Türkei? Diese Frage diskutierten die JEF und der AStA der Ruhr-Universität zusammen mit dem Politikwissenschaftler Caner Aver vom Essener Zentrum für Türkei-Studien.

Straßenaktion "Europa hebt ab": Bochumer schreiben Wünsche für Europa

Europawoche

Straßenaktion "Europa hebt ab": Bochumer schreiben Wünsche für Europa

(13.05.2017) Das Wetter passte schon mal zum Motto unserer Straßenaktion: „Europa hebt ab!- Meine Wünsche für Europa“: Windig, sonnig und warm war es am Samstag, 13.05.2017, in der Bochumer Innenstadt. Viele Besucher wurden von unseren weithin sichtbaren Luftballons angelockt, freuten sich über unsere Gewinnspiele, und blieben bei kostenlosen Waffeln gerne am Aktionsstand, um angeregt über Europas Zukunft zu diskutieren.

JEF präsentiert sich beim "Tag für Europa" in Bochum

JEF präsentiert sich beim "Tag für Europa" in Bochum

(12.05.2017) Am 12. Mai fand in Bochum der "Tag für Europa" statt, der auf eine Initiative der Europa-Union Bochum zurückgeht. Wo vormals allein der "Abend für Europa" mit viel Musik im Bermuda3Eck gefeiert wurde, gab es erstmalig mehrere Veranstaltungen rund um Europa.

Wie umgehen mit dem Populismus?

Podiumsdiskussion

Wie umgehen mit dem Populismus?

(08.05.2017) Nach dem Wahlsieg von Trump und dem erfolgreichen Brexit-Referendum stellt sich die Frage, wie man auf den in der westlichen Welt verstärkt auftretenden Populismus reagieren soll. Diese Frage diskutierten die JEF Ruhrgebiet in Kooperation mit der VHS Essen. Teilnehmer der Diskussion waren der Leiter des Politikbereichs der VHS Essen, Günter Hinken sowie der Juniorbotschafter des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW), Shahwan Borto.

Aktionen in der Europawoche

Europawoche

Aktionen in der Europawoche

(05.05.2017) Wir laden euch zu unseren Aktionen in der Europawoche in Dortmund, Essen und Bochum ein: Podiumsdiskussion zu Populismus in Europa, Europa-Quiz beim Dortbunt-Festival, ein Tag für Europa und Straßenaktion "Europa hebt ab".

Frankreich am Scheideweg

Themenabend

Frankreich am Scheideweg

(25.04.2017) Am 23. April fand die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen statt. Dies nahmen die JEF Ruhrgebiet zum Anlass, um gemeinsam mit dem AStA der Ruhr-Universität die aktuellen politischen Entwicklungen in unserem westlichen Nachbarland zu beleuchten. Als Expertin fungierte an diesem Abend die gebürtige Französin und Historikerin Dr. Nathalie Piquet.

Save the dates!

News aus dem Vorstand

Save the dates!

(04.04.2017) Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Europawoche und Pulse of Europe: Passend zum Semesterstart stehen wir mit vielen Europa-Aktionen. Hier findest du kurz und knapp das Wichtigste für den nächsten Monat.

Reise zu unserem nördlichen Nachbarn

Länderabend Dänemark

Reise zu unserem nördlichen Nachbarn

(26.03.2017) „Velkommen og god aften“, so begrüßte uns Lea zu ihrem „Länderabend Dänemark“ am 21.03.2017 im UFO der Ruhr Universität. Dabei nahm sie uns mit auf eine Reise und stellte uns die berühmteste Einwohnerin und den ältesten Stein Dänemarks vor, erklärte uns, warum die Dänen bei einem „roten Tuch“ an etwas ganz anderes denken als wir, und was denn eigentlich das Vigesimalsystem ist.

2000 € für JEF-Aktion in der Europawoche

Europawoche

2000 € für JEF-Aktion in der Europawoche

(24.03.2017) Jetzt ist es amtlich: Die Staatskanzlei prämiert die Aktion der JEF Ruhrgebiet "Europa hebt ab – Meine Wünsche für Europa". Freiluft-Veranstaltung am 14. Mai in Bochum geplant.

Wie geht es weiter in Ungarn und Polen?

JEF MEETS...

Wie geht es weiter in Ungarn und Polen?

(23.03.2017) Am 23. März trafen sich die JEF Ruhrgebiet zu einem JEF meets mit dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS). Thema des Treffens war die politische Situation in den EU-Mitgliedstaaten Ungarn und Polen und ihre Auswirkungen auf das europäische Projekt.

Save the dates!

News aus dem Vorstand

Save the dates!

(20.03.2017) Hier kurz und knapp das Wichtigste aus dem Vorstand:

Vernetzt mit dem Multikulturellen Forum

JEF meets...

Vernetzt mit dem Multikulturellen Forum

(14.03.2017) Am 14.03.2017 fand die jüngste Ausgabe unserer Reihe „JEF meets ...“ statt, bei der wir Dominik Donges als Vertreter des Multikulturellen Forums in Dortmund zu Gast hatten. Er gab einen guten Einblick in die Arbeit seiner Organisation, die vor rund 30 Jahren in Lünen gegründet wurde.

Litauen: Drei B’s für Europa

Länderabend

Litauen: Drei B’s für Europa

(21.02.2017) Das Land im Nordosten Europas lässt sich mit der Formel L=3xB beschreiben. Denn Litauen steht für den größten baltischen Staat, ist eine Biernation und ganz dem Basketball verfallen. Mitteleuropäer würden vielleicht auch zu dem Urteil kommen, dass das Land mit dem Ritter im Wappen eine bewegte Geschichte hat, von einer bodenständigen Kultur geprägt ist, aber auch bitterkalt sein kann. Bibber, bibber, brrr…

JEF im Einsatz für Essen- die Grüne Hauptstadt Europas

Grüne Hauptstadt

JEF im Einsatz für Essen- die Grüne Hauptstadt Europas

(21.01.2017) Am Wochenende des 20.01-22.01.2017 waren die JEF Ruhrgebiet und die JEF Essen als Teilnehmer bei der Eröffnung der Grünen Hauptstadt Europas 2017 in Essen dabei. Dabei betreuten einige unserer Mitglieder Delegationen aus den Essener Partnerstädten Zabrze (PL), Nischni Nowgorod (RU), Tampere (FI), Tel Aviv (ISR) und Grenoble (FR).

Nach dem Trump-Triumph: Wie geht es weiter mit den USA und dem US-amerikanisch-europäischen Verhältnis?

PODIUMSDISKUSSION

Nach dem Trump-Triumph: Wie geht es weiter mit den USA und dem US-amerikanisch-europäischen Verhältnis?

(21.11.2016) Der Wahlsieg des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump sorgte überall auf der Welt für Erstaunen. Aus diesem Grund veranstalteten die JEF Ruhrgebiet in Kooperation mit der VHS Essen und dem Europe Direct Essen eine Podiumsdiskussion, die sich mit den politischen Folgewirkungen der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten beschäftigte. An der Podiumsdiskussion nahmen der Politikwissenschaftler und Publizist Dr. Andrew B. Denison, der Friedens- und Konfliktforscher Dr. Jochen Hippler sowie der Vorsitzende der Jungen Transatlantiker Jonas Emmerich teil. Moderiert wurde die Diskussionsrunde vom Vorsitzenden der JEF NRW Markus Thürmann.

Bella Italia: Wirklich immer alles Bella?

Länderabend

Bella Italia: Wirklich immer alles Bella?

(15.11.2016) Am 15. November 2016 stellte JEF Mitglied Angelo „sein“ Heimatland Italien vor. Dabei nahm er uns mit auf eine spannende und aufschlussreiche Reise durch Bella Italia: von Pizza und Mozarella über da Vinci und Berlusconi bis hin zu Lampedusa, EU und Europarat.

Die neue US-Präsidentschaft und Europa

Podiumsdiskussion

Die neue US-Präsidentschaft und Europa

(12.11.2016) Am 8. November 2016 haben die USA einen neuen Präsidenten gewählt. Wie werden sich die Beziehungen zwischen Europa und den USA mit dem neuen Präsidenten Trump entwickeln? Dieser Frage wird die Podiumsdiskussion, die die JEF Ruhrgebiet gemeinsam mit dem Europe Direct Essen und der VHS Essen organisiert, nachgehen.

Neuer Vorstand der JEF Ruhrgebiet

Vorstandswahlen

Neuer Vorstand der JEF Ruhrgebiet

(08.11.2016) Am 8. November 2016 fand die Mitgliederversammlung der JEF Ruhrgebiet im Europe Direct in der VHS Essen statt. Gleichzeitig wurde der dritte Vorstand der JEF Ruhrgebiet gewählt. Neben Grußworten von Vertreten von Jugendparteien zur Lage Europas gab es zudem einen Rückblick auf das vergangene Jahr und einen Ausblick auf die kommenden Aktionen.

Europäisches Parlament in Essen

Simep

Europäisches Parlament in Essen

(03.11.2016) Am 03.11.2016 veranstalteten die JEF Ruhrgebiet eine Simulation des Europäischen Parlaments (SimEP) unter Beteiligung von fünf Essener Europaschulen im Rathaus Essen.

Polen im Wandel

Länderabend

Polen im Wandel

(31.10.2016) Diesen Dienstag stellte Jan Zimmermann Polen im Rahmen des Länderabends der JEF Ruhrgebiet vor. Neben Tatsachen und Eindrücken zum Land und seines Aufenthaltes dort, regte er dabei eine Diskussion über den polnischen Platz in Europa an.

Grüne Hauptstadt Europas „Essen 2017“

Projekte

Grüne Hauptstadt Europas „Essen 2017“

(25.09.2016) Essen ist Grüne Hauptstadt Europas 2017. Der Titel wird jährlich von der Europäischen Kommission an eine Stadt in Europa verliehen, der es in besonderer Weise gelungen ist, Umweltschutz und wirtschaftliches Wachstum zu einer hervorragenden Lebensqualität ihrer Einwohner zu verbinden. Die JEF Essen sind als Projektpartner mit an Bord.

JEF Essen bei der Semestereröffnung der VHS

Netzwerk

JEF Essen bei der Semestereröffnung der VHS

(09.09.2016) Am 9. September hat die Essener VHS ihr neues Semester eröffnet. Die Veranstaltung stand unter dem Motto "an[ge]kommen". Die JEF Essen war mit einem Stand dabei.

Wie geht es weiter mit der Türkei?

Stammtisch

Wie geht es weiter mit der Türkei?

(11.08.2016) Der letzte Stammtisch der JEF Ruhrgebiet war etwas Besonderes: Zum ersten Mal begrüßten wir einen Gastredner. Gemeinsam mit Caner Aver vom Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung (ZFTI) diskutierten wir die Situation der Deutsch-Türken in der Bundesrepublik, aber auch das momentan schwierige Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei.

Europa bei der Cranger Kirmes

Straßenaktion

Europa bei der Cranger Kirmes

(06.08.2016) Auch dieses Jahr war die JEF Ruhrgebiet wieder beim Festumzug der Cranger Kirmes, dem größten Volksfest in NRW, mit dabei. Gemeinsam mit dem Europa-Union Herne haben wir uns als Luxemburg, Portugal, Schweden etc. verkleidet, um die Vielfalt Europas zu zeigen. Als Geschenke für die Zuschauer gab es Europataler, Europafrisbees und Europafahnen.

Der jüngste Staat Europas

Länderabend

Der jüngste Staat Europas

(06.07.2016) Nach Albanien und Bosnien-Herzegowina stand dieses Mal wieder ein Staat des westlichen Balkans im Mittelpunkt des Länderabends: der Kosovo. Der Referent des Länderabends, Elvedin Golgica, war ein Student der Europawissenschaften, der seine Heimat aufgrund des Krieges in den 1990er Jahren verlassen musste.

Hat Großbritannien mit dem Feuer gespielt und die EU angezündet?

Podiumsdiskussion

Hat Großbritannien mit dem Feuer gespielt und die EU angezündet?

(29.06.2016) Am 27.06.2016 lud die JEF Ruhrgebiet zur Podiumsdiskussion über die Folgen des Brexit-Referendums ein. Mit über 50 Zuschauern war die Veranstaltung an der Ruhr-Universität Bochum sehr gut besucht – was das Interesse junger Menschen an der Zukunft Europas deutlich zeigte.

JEFer aus Belgien, Niederlande, UK und Frankreich in NRW

Crossborder

JEFer aus Belgien, Niederlande, UK und Frankreich in NRW

(20.06.2016) Endlich startete unsere Crossborder-Reihe in Kooperation mit der JEF Belgien, der JEF Niederlande der JEF UK (Young European Movement UK) und der JEF Lille in die nächste, langersehnte Runde. Am Freitagabend ging es unter dem Titel „Digitale Demokratie und Stärkung der Jugend“ mit einer Podiumsdiskussion in der Essener Volkshochschule los. Unsere Redner kamen aus ganz Europa angereist – Gianfranco Pooli, italienischer Programme Manager bei der European Cultural Foundation in Amsterdam, Jason Kitcat aus Brighton, Repräsentant der Democratic Society UK und Christopher Bohlens, der bei der Open Knowledge Foundation engagiert ist.

Die JEF waren auf der Engagier'Dich-Messe der Uni Due

JEF auf der Engagier'Dich-Messe

Die JEF waren auf der Engagier'Dich-Messe der Uni Due

(07.06.2016) Engagier Dich! Unter diesem Motto stand die Gleichnamige Messe auf dem Campus Duisburg am 7. Juni.

Digitale Demokratie und Stärkung der Jugend

Podiumsdiskussion

Digitale Demokratie und Stärkung der Jugend

(03.06.2016) Am 3. Juni 2016 diskutierten wir in der VHS Essen über digitale Demokratie und Stärkung derJugend. Die Podiumsdikussion fand im Rahmen des Crossborder-Seminars der JEF NRW in Kooperation mit den JEF-Sektionen aus Belgien, den Niederlande, Großbritannien und Frankreich / Lille.

Heimat Europa

Heimat Europa

Heimat Europa

(03.06.2016) Am 3. Juni 2016 hat in der VHS Essen die Veranstaltung "Heimat Europa" stattgefunden. Wir haben uns gefragt: Wie kann Essen, Nordrhein-Westfalen und Europa zu unserer gemeinsamen Heimat werden?

JEF meets ECUE

JEF MEETS...

JEF meets ECUE

(02.06.2016) Die Frage über eine Strategie im Bereich der Außenpolitik gegenüber Russland ist ein hochbrisantes Thema. Seit dem Anfang der Demonstrationen in der Ukraine 2014 werden die EU-Bürger immer wieder mit diesem Thema konfrontiert. Welche ist die richtige Strategie? Wozu dienen die Wirtschaftssanktionen gegen Russland? Wäre es vielleicht besser die Sanktionen gegen Russland aufzuheben, als Zeichen des guten Willens und der Anerkennung von Russlands wichtiger Rolle im internationalen Kontext?

Erste Europarunde der JEF Essen im Tacos

Europarunde der JEF Essen

Erste Europarunde der JEF Essen im Tacos

(31.05.2016) Wer sind eigentlich diese JEF? Um diese Frage allen Interessierten zu beantworten, veranstaltet die JEF Essen jeden letzten Dienstag im Monat die Europarunde.

Zu Besuch beim Niederländischen Generalkonsulat

JEF VOR ORT

Zu Besuch beim Niederländischen Generalkonsulat

(24.05.2016) Hoch hinauf in die 7. Etage des Sky Office am Kennedydamm ging es für einige Mitglieder der JEF NRW, um dem Niederländischen Generalkonsulat in Düsseldorf einen Besuch abzustatten. Auf Einladung von Konsul Frank van Beuningen durften wir in angenehmer Runde einen Einblick in die konsularische Arbeit bekommen, eine kurze Bilanz der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft ziehen, Themen wie Energiepolitik und europäische Armee diskutieren und auf die deutsch-niederländischen Beziehungen zu sprechen kommen. Dabei überraschten sowohl JEF Mitglieder mit ihren hervorragenden Kenntnissen der niederländischen Sprache, als auch Herr van Beuningen selbst, der sich nicht allzu „offiziell“ präsentieren wollte und auch viele interessante Fragen für uns vorbereitet hatte. Ein spannender Dialog auf Augenhöhe

Essen will das schaffen

Podiumsdiskussion

Essen will das schaffen

(10.05.2016) Unter dem Titel „Flüchtlinge in Europa, Deutschland und Essen: Schaffen wir das wirklich?“ haben wir am 2. Mai in Zusammenarbeit mit dem EDIC Essen zu einer Podiumsdiskussion in den kleinen Saal der VHS Essen eingeladen. Fünf Expertinnen und Experten gaben ihre Einschätzung zur Flüchtlingssituation in Essen und spannten den Bogen bis zur europäischen Außenpolitik. Der Tenor: „Wir wollen das schaffen.“ Doch über das „Wie“ wird man auch in Essen noch lange streiten.

Facettenreiches Königreich

Länderabend

Facettenreiches Königreich

(29.04.2016) Am Dienstag, den 19.04.2016 wurde es „very British“ im Essener Europe-Direct-Informationszentrum. Die Waliserin Bethan stellte nämlich ihre Heimat, das Vereinigte Königreich (UK) und seine unterschiedlichen Landesteile näher vor.