Logo der JEF Facebook-Seite der JEF Twitter-Account der JEF Kontaktseite der JEF
Europa gehört zu NRW!

PROJEKTE

Europa gehört zu NRW!

...und NRW zu Europa! Mit gemeinsamen Grenzen zu den Niederlanden und Belgien profitiert es wie kaum ein anderes Bundesland vom grenzüberschreitenden Austausch mit europäischen Nachbarländern. Kontakte, Ausflüge und kleinere Reisen über die Grenzen hinweg sind für uns alle eine Selbstverständlichkeit. Diese Selbstverständlichkeit findet jedoch keinen Ausdruck in der Verfassung des Landes - anders als die meisten anderen Bundesländer kommt Nordrhein-Westfalen ohne ein klares Bekenntnis zur Europäischen Union aus. Das sollte sich schleunigst ändern!

Mit unserer Kampagne wollen wir Landtagsabgeordnete über Parteigrenzen hinweg hinter einer Forderung vereinen - Europa nicht nur im Herzen, sondern auch in der Verfassung!

Da willst du mitmachen? Dann melde dich gerne bei Louisa (louisa.vonessen(at)jef-nrw.de).

 

Ein Sieg der Überparteilichkeit

Kampagne: EU in die Verfassung

Ein Sieg der Überparteilichkeit

(04.07.2020) Mit dem nun beschlossenen Gesetzesentwurf für ein Bekenntnis zur EU haben wir es geschafft, Artikel 1 der Landesverfassung NRW zu ändern. Das Ziel unserer Kampagne ‚Europa nicht nur im Herzen – sondern auch in der Verfassung‘ wurde damit erreicht. Möglich gemacht hat dies der Austausch mit Parlamentarier*innen aller pro-europäischen Fraktionen des Landtags. Deutlich wurde: Die überparteiliche Ausrichtung der JEF ist unverzichtbares Mittel und schlagendes Argument für einen pro-europäischen Konsens in unserer Gesellschaft.

Unser Kampagnenerfolg!

Kampagne: EU in die Verfassung

Unser Kampagnenerfolg!

(30.06.2020) Kampagne der Jungen Europäischen Föderalisten NRW und Europa-Union NRW führte zu Verfassungsänderung in Nordrhein-Westfalen

Europa verbindet: Fraktionen im Landtag wollen das Verfassungsbekenntnis

Kampagne: EU in die Verfassung

Europa verbindet: Fraktionen im Landtag wollen das Verfassungsbekenntnis

(20.05.2020) Heute haben alle Fraktionen im Landtag, mit Ausnahme der AfD, einen gemeinsamen Gesetzesentwurf veröffentlicht, der ein Bekenntnis zu Europa und zum Stellenwert der europäischen Idee in NRW, in Artikel 1 der Landesverfassung vorsieht. Für uns ist das ein großer Erfolg unserer Kampagne und ein großartiges Signal für Europa - ein Versprechen für noch mehr europäische Zusammenarbeit in der Zukunft!

Das kann Symbolpolitik: EU in die NRW-Landesverfassung!

Kampagne: EU in die Verfassung

Das kann Symbolpolitik: EU in die NRW-Landesverfassung!

(18.03.2020) Dem bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands fehlt bis heute ein Verfassungsbekenntnis zur Europäischen Union. Die Jungen Europäischen Föderalisten NRW fordern deshalb mit ihrer Kampagne #EUindieVerfassung, dies schleunigst zu ändern - getreu dem Motto: Europa nicht nur im Herzen, sondern auch in der Verfassung. Kritiker*innen argumentieren, das Bekenntnis habe nur Symbolwert. Kampagnenleiterin Louisa von Essen findet: Dieses Argument hinkt. Ein Kommentar auf treffpunkteuropa.de.

Über Landesverfassungen und ihre Europabekenntnisse

Kampagne: EU in die Verfassung

Über Landesverfassungen und ihre Europabekenntnisse

(23.01.2020) Wie bitte? NRW ist eines der wenigen Bundesländer, die noch kein EU-Bekenntnis in der Verfassung haben? Zuletzt hat sich Hessen mit einem Volksreferendum dazu entschieden, ein Bekenntnis zur Europäischen Union in die Landesverfassung aufzunehmen. Wie das Verfassungsbekenntniss in anderen Bundesländern aussieht und was sich jüngst in Hessen an der Verfassung geändert hat lest ihr hier!

Kampagnen Kick-Off: EU-Bekenntnis in die NRW-Verfassung!

Kampagne: EU in die Verfassung

Kampagnen Kick-Off: EU-Bekenntnis in die NRW-Verfassung!

(22.01.2020) Verfassungen sagen ganz schön viel aus darüber was uns wichtig ist. Was sagt NRW? Das liest du hier! Die EU fördert Wohlstand und Fortschritt in unserem Land. Wie das in NRW aussieht? Das liest du hier! Europakritische Kräfte rütteln an der EU. Was können wir in NRW dagegen tun? Das liest du hier!