Logo der JEF Facebook-Seite der JEF Twitter-Account der JEF Kontaktseite der JEF
JEF Ruhrgebiet

News

Hier findest du die gesamten News der JEF Bochum/Dortmund. Von der Gründung als JEF Ruhrgebiet bis heute sind hier alle Berichte zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Events zusammenfasst: Länderabende, Podiumsdiskussionen, Straßenaktionen, Planspiele und vieles mehr. Kurz: hier findest du alle News mit und von der JEF Bochum/Dortmund.

Oh là là Fronkreisch!

Länderabend

Oh là là Fronkreisch!

(19.01.2016) Das Land Fronkreisch - pardon, Frankreich - stellte Nicolas den Besuchern in Form eines Fragespiels vor. Die 22 Teilnehmer passten gerade noch so ins Europe Direct, rieten eifrig mit und bekamen sogar Preise für korrekte Antworten. Wie Ihr Euch in diesem Quiz schlagen würdet, könnt Ihr in unserem Artikel auszugsweise testen. Der Länderabend Frankreich fand am 19. Januar 2016 im Europe Direct in Essen statt.

La Grande Nation?

Zu Beginn möchte die JEF betonen, dass der Bericht zu diesem Länderabend auf keinen Fall von der „Grande Nation“ handelt. Wie der Referent, dessen Mutter Französin ist, uns eindringlich mitteilte, ist diese Bezeichnung in Deutschland nämlich wesentlich geläufiger als in Frankreich selbst. Zuletzt wurde der Begriff „Grande Nation“ in Frankreich  in der Napoleonischen Zeit verwendet, wie es auch z.B. für Great Britain heute immer noch der Fall ist.

 

Questions et bonbons

Da unser Nachbarland vielen Deutschen besser bekannt ist als die meisten anderen europäischen Staaten, erinnerte Nicolas die Zuhörer durch ein Quiz an geographische, politische, geschichtliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Fragen. Richtig beantwortete Fragen wurden mit saisonal passenden Hustenbonbons belohnt, wobei der Referent leider nur Produkte in den Farben grün, violett und orange statt rot, weiß und blau bekommen konnte. Da das Europe Direct durch die Ankündigung in der NRZ voll besetzt war, drohte die Bonbon-Preise zwischenzeitlich fast auszugehen.

 

Interaktiver zweiteiliger Abend: erst Quiz, dann Diskussion

Im Anschluss an das Quiz diskutierten die Anwesenden über die Deutsch-Französische Freundschaft. Als brisanter Einstieg in die Debatte wurde in den Raum geworfen, inwiefern der erst kürzlich beschlossene Bundeswehreinsatz in Syrien auf die Partnerschaft der beiden Länder zurückzuführen ist. Die Debatte war kaum ohne thematische Einwürfe zur Flüchtlingskrise zu führen und wurde erst kurz vor Ladenschluss der Volkshochschule beendet.

 

Voilà le jeu de questions

Falls auch Ihr Euer Wissen über Frankreich testen möchten, haben wir einige Fragen hier abgedruckt:

  1. Wie groß ist das Land Frankreich?
  2. Welcher ist der höchste Berg Frankreichs?
  3. Wo ist der tiefste Punkt Frankreichs?
  4. Welcher ist der längste Fluss Frankreichs?
  5. Die längste gemeinsame Grenze hat Frankreich mit welchem Land?
  6. Welches Ereignis/Datum markiert den Ursprung Frankreichs in seiner heutigen Form?
  7. Wann ist der französische Nationalfeiertag und wieso? 
  8. Welche sind die wichtigsten Wirtschaftssektoren (Agrarwirtschaft, Industrie, Dienstleistungen)?
  9. Welcher ist der wichtigste Handelspartner Frankreichs?
  10. Wie hoch ist das Durchschnittsalter der Franzosen?

 

Auf der Suche nach dem fabelhaften „Dahu“

Zum Schluss möchten wir noch einen allgemeinen Hinweis für diejenigen Leser aussprechen, die in nächster Zeit in Frankreich ihren Urlaub verbringen möchten: Begebt euch nicht auf die Jagd nach dem „dahu“! Hierbei handelt es sich um ein Fabelwesen, dessen rechte und linke Beinpaare unterschiedliche Längen aufweisen. Dies ist der Anpassung an seinen Lebensraum geschuldet, da es auf einer Höhenlinie im Gebirge lebt. Die Franzosen erfreuen sich laut Nicolas wohl ab und zu daran, ausländische Besucher auf eine Suche nach dem Tier mitzunehmen.

 

Im Februar: Albanien

Der nächste Länderabend zum Thema Albanien findet am 16. Februar wie immer um 19:15 Uhr im Europe Direct Essen statt. Wir freuen uns auf alle Interessierten!

 

Die Antworten auf die Fragen lauten:

  1. 551.500 km²,
  2. Mont Blanc (4810 m),
  3. Rhônedelta (-2m über dem Meeresspiegel),
  4. Loire (1004 km, Längster Fluss, der ausschließlich durch Frankreich fließt),
  5. Die Grenze Brasilien - Frz. Guayana ist genau genommen die längste (673 km), die längste Grenze Frankreichs in Kontinentaleuropa ist die mit Spanien (623 km)
  6. Vertrag von Verdun 843 n. Chr., die Aufteilung des Herrschaftsgebiets Karl des Großen unter seinen drei Enkeln,
  7. Am 14. Juli aus zwei Gründen: Am 14.07.1789 fand der Sturm auf die Bastille statt, ein Jahr später wurde das erste Föderationsfest gefeiert (das für diese Wahl wichtigere, aber unbekanntere Ereignis)
  8. Dienstleistungen (78,89%), Industrie (19,44%), Agrarwirtschaft (1,68%),
  9. Deutschland,
  10. 41,1 Jahre (46,3 Jahre alt sind die Deutschen)

Text von: Nora Rijneveen
Foto/Bild von: Markus Thürmann
Veröffentlicht am: 19.01.2016