Logo der JEF Facebook-Seite der JEF Twitter-Account der JEF Kontaktseite der JEF
JEF Ruhrgebiet

News

Hier findest du die gesamten News der JEF Bochum/Dortmund. Von der Gründung als JEF Ruhrgebiet bis heute sind hier alle Berichte zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Events zusammenfasst: Länderabende, Podiumsdiskussionen, Straßenaktionen, Planspiele und vieles mehr. Kurz: hier findest du alle News mit und von der JEF Bochum/Dortmund.

Vernetzt mit dem DFJW

JEF meets

Vernetzt mit dem DFJW

(14.04.2016) Am 14.04.2016 fand die jüngste Ausgabe unserer Reihe „JEF meets ...“ statt, bei der wir Clara Le Guellec als Vertreterin des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW - OFAJ) zu Gast hatten. Sie gab einen guten Einblick in die Arbeit ihrer Organisation, die als gemeinsames Projekt beider Regierungen den Austausch beider Länder auf allen Ebenen fördert.

Neben interessanten Informationen für die JEF brachte der Abend erneut die Möglichkeit, Schnittmengen mit einer anderen Organisation zu finden. Wir diskutierten die Bilanz des sogenannten Warschauer Dreiecks, in dem sich die Regierungen von Deutschland, Frankreich und Polen untereinander oder mit weiteren Teilnehmern berieten, das vor kurzem allerdings von der Regierung Polens für entbehrlich erklärt wurde. Insbesondere stand die Frage im Raum, ob es sich bei dieser Institution um einen Verein zur Durchsetzung von Einzelinteressen in der EU handelte oder ob es als eine Erweiterung des oft zitierten „deutsch-französischen Fortschrittsmotors“ einen positiven Einfluss auf Europa hat. Schließlich waren im Weimarer Dreieck die jeweils größten Länder der wichtigsten Kulturräume in der EU vertreten. Der Gedanke, dass bei Einigkeit dieser drei Länder über einen Vorschlag sehr viele andere Länder mit der Grundidee desselben einverstanden sind, ist daher naheliegend.Einig waren wir uns jedenfalls bei der Feststellung, dass die einseitige Beendung des Formats durch die polnische Regierung als Zeichen für Europa gemeint war. Darüber hinaus wünscht sich die JEF, wie auch das DFJW die intensive Nutzung der bestehenden Informationskanäle im Rahmen der EU und direkt zwischen den Staaten. Das dies das Verständnis füreinander verbessert, wurde zwischen Deutschland und Frankreich auch mithilfe des DFJW seit dem Ende des zweiten Weltkriegs und besonders seit 1963 (Elyséeverträge, Gründung des DFJW) eindrucksvoll bewiesen.

Text von: Jan Hildebrand
Foto/Bild von: Sebastian Hetheier
Veröffentlicht am: 14.04.2016