Logo der JEF Facebook-Seite der JEF Twitter-Account der JEF Kontaktseite der JEF
JEF Ruhrgebiet

News

Hier befindet sich das gesamte Newsarchiv der JEF Essen sowie dessen Dachverein, der JEF Ruhrgebiet. Von der Gründung der JEF Ruhrgebiet, über die Vortreffen der JEF Essen und die ersten Schritte in den Social Media bis aktuellen Ereignissen sind hier alle Berichte zu unseren Veranstaltungen, Projekten und Events zusammenfasst.

Gründung des Kreisverbands Bielefeld-Gütersloh

Die JEF in Ostwestfalen

Gründung des Kreisverbands Bielefeld-Gütersloh

(08.06.2018) Nach fleißigen Vorbereitungen in den letzten Wochen fand am Freitag, 08.06.2018, die konstituierende Sitzung der JEF Bielefeld-Gütersloh statt. Die einstimmig gewählten Mitglieder des Vorstandes sammeln jetzt fleißig Ideen und Anregungen für die kommenden Monate.

Die Jungen Europäischen Föderalisten Bielefeld-Gütersloh haben sich mit 17 Teilnehmenden zur ersten konstituierenden Sitzung in der Weberei in Gütersloh getroffen. Der vorgeschlagene Vorstand wurde von 11 Stimmberechtigten einstimmig gewählt.

Der ehemalige JEF Bundesvorsitzende und jetziger stellvertretende Vorsitzende der Europa Union NRW David Schrock betonte in seinen Grußworten, dass die offene Diskussionskultur und der Zusammenhalt trotz unterschiedlicher Hintergründe bei den Jungen Europäern besonders ist und der Verein damit auch attraktiv für bislang unpolitische Jugendliche ist: „Jeder kann mitmachen und oft finden Jugendliche über die JEF zu ihren politischen Meinungen.“

Die JEF Bielefeld-Gütersloh stellen sich mit einer Doppelspitze auf. Sarah Bohnke und Robert Peter teilen sich den ersten Vorsitz des Vorstandes. Die stellvertretenden Vorsitzenden sind Gary Bartels, Nadine Jetter und Denny Meyer. Zum Schatzmeister wurde Anthony Masaki gewählt. Den Beisitz übernehmen Julian Bracht, David Embgen, Finn-Ole Peters und Poul Schulte-Frankenfeld und komplettieren damit den Vorstand.

Vom aktuellen Bundesvorstand der JEF war die gebürtige Bielefelderin Pia Schulte anwesend, die die nächsten Monate auch vor Ort begleiten wird. Jan Nübel und Sonja Ebbing vertraten den Landesvorstand und gaben hilfreiche Tipps für den Start in den Alltag.
Mit wöchentlichen Stammtischen will die JEF Bielefeld-Gütersloh ein konstantes Angebot schaffen, um über Europa ins Gespräch zu kommen. Das erste Treffen findet am 19. Juni um 19:00 Uhr in der Weberei in Gütersloh statt und alle Interessierten sind eingeladen vorbeizukommen.

„Jetzt geht es los! Wir wollen die jungen Menschen vor Ort für Europa begeistern und für die Europawahl mobilisieren.“, ruft Sarah Bohnke die ersten Ziele aus.
„Wir brauchen eine Antwort auf die aktuelle Situation in Europa und die Bereitschaft der Bundesrepublik die EU weiterzuentwickeln und zu stärken. Wir fangen in Ostwestfalen damit an!“, bilanziert Robert Peter.

Text von: Robert Peter
Foto/Bild von: JEF Bielefeld-Gütersloh
Veröffentlicht am: 08.06.2018