Logo der JEF Facebook-Seite der JEF Twitter-Account der JEF Kontaktseite der JEF
Kosovo-Austausch

PROJEKTE

Kosovo-Austausch

Die JEF NRW und die JEF Kosovo (Partner der JEF Münster) haben ein zweiteiliges Austauschprojekt durchgeführt. Der Rückbesuch der JEF Kosovo in Nordrhein-Westfalen fand Ende Mai 2018 statt.

Besuch der kosovarischen Teilnehmenden in NRW, 23.-29.05.2018

Im Anschluss an unsere erfolgreiche und interessante Reise im Jahr 2015 - nach Bosnien-Herzegowina - waren wir vom 10. - 17.2016 Oktober im Kosovo unterwegs. Gemeinsam mit unserem Projektpartner, der JEF Kosovo, haben wir die Rolle der Europäischen Union in diesem noch jungen Land diskutiert und vor allem seine Geschichte und Gegenwart besser kennengelernt. Wie denken junge Kosovaren über die EU und Deutschland? Was ist die Rolle des EU Special Representative? Wie entwickeln sich die Beziehungen zu den Nachbarländern und nicht zuletzt - Welche Visionen teilen wir mit jungen europapolitisch interessierten Kosovaren? Das waren die Fragen, die wir uns gemeinsam gestellt haben.

Neu an diesem Projekt ist, dass wir in diesem Jahr nicht nur ein uns unbekanntes Land bereist haben, sondern unser Projekt 2018 fortführen und selbst Gastgeber in NRW sein werden.

Dafür besteht das Projekt aus 2 Teilen:

- Reise in den Kosovo im Oktober 2016
- Besuch der kosovarischen Teilnehmenden in NRW, geplant für Frühjahr 2018

Das Programm für den Rückbesuch ist inzwischen ausgearbeitet und hier zu finden.


Solltest du noch Fragen haben, wende dich bitte an unsere Projektleiterin Hannah Cornelsen: hannah.cornelsen (at) jef-nrw.de

Aktuelle Mitteilungen

Zu Gast in NRW – Besuch der JEF Kosovo

Internationaler Jugendaustausch

Zu Gast in NRW – Besuch der JEF Kosovo

(26.03.2018) Melde dich jetzt für die Aktivitäten während des Besuchs der JEF Kosovo in Nordrhein-Westfalen an und erlebe eine spannende neue Tour durch dein Bundesland! Vom 23. - 29. Mai 2018 haben wir ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Besuch der JEF Kosovo in NRW - sei dabei und mach mit!

AG Internationales

Besuch der JEF Kosovo in NRW - sei dabei und mach mit!

(15.11.2017) Der Rückbesuch der JEF Kosovo wird von Erasmus + gefördert und steht im kommenden Frühjahr an. Nach der erfreulichen Nachricht aus Brüssel suchen wir jetzt engagierte Mithelfer*innen für die Planung des Projekts.

Berichte über die Kosovoreise

Resümee einer Reise

Kosovofahrt

Resümee einer Reise

(17.10.2016) Nach einer Woche im jüngsten Staat Europas neigt sich unsere Kosovofahrt dem Ende entgegen. Am letzten Tag unserer Reise hatte die Reisegruppe Gelegenheit, die intensiven Erlebnisse der Reise noch einmal Revue passieren zu lassen.

Brückenbau in Mitrovica

Kosovofahrt

Brückenbau in Mitrovica

(16.10.2016) Heute fuhren die nordrhein-westfälischen und kosovarischen JEFer nach Mitrovica, eine zwischen Kosovo-Albanern und Kosovo-Serben aufgeteilte Stadt. Wir besuchten sowohl den einen als auch den anderen Teil unter den wachsamen Augen der kosovarischen und italienischen Polizei und betraten ein sunnitisches und ein orthodoxes Gotteshaus.

Auf den Spuren der Vergangenheit in Prizren

Kosovofahrt

Auf den Spuren der Vergangenheit in Prizren

(15.10.2016) Das Wochenende nutzen wir, um den Kosovo weiter zu entdecken und auch außerhalb Pristinas Land und Leute kennenzulernen. Prizren ist die zweitgrößte Stadt im Kosovo und weist eine schöne Altstadt auf, deren osmanische Einflüsse bei Museums – und Moscheebesuch deutlich wurden. Gestärkt von Pide, Kebab und Fladenbrot, erklommen wir die Festung über den Dächern Prizrens und erreichten den bisher höchsten Ort unserer Reise. Zurück in Pristina ließen wir den Abend ausnahmsweise gemütlich ausklingen.

Kosovo – ready for EU?

Kosovofahrt

Kosovo – ready for EU?

(14.10.2016) Der heutige Tag stand ganz im Zeichen der Annäherung Kosovo an die EU. Am Vormittag besuchten wir das Office der EU-Sonderbeauftragten für den Kosovo. Den Mittag verbrachte die Reisegruppe bei strahlendem Sonnenschein bevor es gemeinsam zum ISPE College für Europäische Studien ging. Mit einem 3-Gänge-Menü und traditioneller Musik aus der Region ließen wir den gemütlichen Teil des Abends ausklingen, anschließend stürzten wir uns ins aufregende Nachtleben Pristinas.

O wie schön ist Pristina

Kosovofahrt

O wie schön ist Pristina

(13.10.2016) Der Titel für den heutigen Bericht wurde bereits beim Frühstück festgelegt. Nach drei Tagen Regen waren die morgendlichen Sonnenstrahlen auf dem gedeckten Tisch tatsächlich wunderschön und eine willkommene Abwechslung. Mit frischem JEF Spirit starteten wir in unseren Tag 4 zum Motto Migration und Wirtschaft.

Tieferer Einblick in Kultur und Politik

Kosovofahrt

Tieferer Einblick in Kultur und Politik

(12.10.2016) Der dritte Tag stand ganz im Zeichen von kleinen Häppchen, kalten Füßen und hitzigen Diskussionen. Zum ersten Mal in dieser Woche mussten wir früher aus den Federn, denn es stand ein Besuch beim Ethnografischen Museum Pristina und eine erste große Debatte zusammen mit Vertretern der Zivilgesellschaft an. Der Tag wurde von einem deutschen Abendbrot abgerundet.

Erste Entdeckungen im Kosovo

Kosovofahrt

Erste Entdeckungen im Kosovo

(11.10.2016) Der zweite Tag der Kosovoreise. Heute ging es für die JEF NRW mit Fragen zum Kosovointegrationsprozess in die deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit. Nach dringend benötigtem Schlaf begann am nächsten Morgen ein erstes Kennenlernen mit Pristina, einer Stadt in der die Zeit stehen geblieben scheint.

Förderer

Die Kosovo-Reise wurde mit Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) gefördert. Die Rückbegegnung in NRW wurde unter dem Projektnamen "Tackling societal challenges across the continent - young perspectives from Germany and Kosovo" mit Mitteln aus dem EU-Programm Erasmus+ gefördert.

Logo des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und JugendCo-funded by the Erasmus+ Programme of the European Union

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.